Brutschin gewinnt Investorenwettbewerb in Urbach

Die Brutschin Wohnbau hat in Zusammenarbeit mit der ARP Architektenpartnerschaft Stuttgart einen Investorenwettbewerb in der Urbacher Mitte II für sich entscheiden können. Auf dem Grundstück, das in der Auslobung mit der Nummer 10 beziffert wurde entstehen insgesamt 11 Eigentumswohnungen mit Aufzug und Tiefgarage. Alle 2-4 Zimmerwohnungen erhalten barrierefreie Zugänge und eine hochwertige Ausstattung. Das Mehrfamilienhaus, welches direkt am Stadtpark liegt wird als KfW-40 Plus Haus geplant und erfüllt diesbezüglich alle energetischen Vorraussetzungen der Zukunft.
Das Fassadenkonzept sieht einen Mix aus Putz und Klinker vor.

Vielen Dank an die Gemeinde Urbach für das Vertrauen!